login

Usermenue

Unsere Schule - so fing es an...

Heute, Samstag, Einweihung der neuen Schule in Mauer

Auf diese Schule kann die ganze Gemeinde stolz sein.

Bereits zwei Jahre nach der Grundsteinlegung wurde am 3. Dezember 1966 die neue Schule eingeweiht. Man hatte den sogenannten "Schustertyp" gewählt, weil dadurch die jede Klasse mit Eingang, Arbeitsräumen, Toiletten und Garderoben für sich ist und eine günstige Auflockerung möglich wurde. Solche Voraussetzungen galten damals auch für das weitgehend übliche Klassenlehrerprinzip und den Unterricht in Bildungseinheiten. Mit der später fachbezogenen Lehrerausbildung und den neuen Lehrplänen ging auch viel Gutes verloren. Durch den "Fächerübergreifenden Unterricht" wird zwar versucht, einige Vorteile wieder zu nützen, aber das ist nicht ganz gelungen.

Weiterlesen...

Leitgedanke

Wir alle, auch die Außenklassen der Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd, gehören zur Norbert-Preiß-Schule Mauer:

SchülerInnen, LehrerInnen, BetreuerInnen, TherapeutInnen, AG-LeiterInnen, Hausmeister, Schulsekretärin und Eltern.

Wir sind eine Schule an der wir miteinander lernen.

Wir sind eine Schule an der Menschen aus vielen Nationen, mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen und Behinderungen, zusammen arbeiten und leben. Für die Gestaltung des Schullebens sind wir alle mitverantwortlich.

Wir unterscheiden uns in der Herkunft, dem Aussehen, der Begabung und dem Geschlecht. Diesen Reichtum wollen wir achten und nutzen. Deshalb gehen wir respektvoll miteinander um.

Wir halten zusammen.

Wir wollen, dass alle gerne zur Schule kommen.

Wir sind freundlich zueinander und helfen uns gegenseitig.

Wir wollen einen erfolgreichen Schultag. Während des Schultages sollen die SchülerInnen Grundlagen erwerben, die ihnen helfen, das tägliche Leben zu bewältigen und die Welt zu verstehen. Jeder Schüler ist verpflichtet, das Unterrichtsangebot wahrzunehmen, seine Fähigkeiten zu nutzen und seine Fertigkeiten auszubauen. Jeder hat das Recht, ungestört zu arbeiten.

Wir übernehmen Verantwortung für die Welt um uns herum. Unsere Schule gehört uns allen. Wir halten sie sauber. Mit der Einrichtung gehen wir sorgfältig um. Pflanzen und Tiere schützen wir.